Andreas Symank

 

Andreas Symank

 

Andreas Symank, Jahrgang 1951, arbeitet seit Beginn des Projektes an der Übersetzung des Neuen Testamentes mit. Nach dem Theologie-Studium an der Staatsunabhängigen Theologischen Hochschule Basel war er zunächst Pastor einer Freien Evangelischen Gemeinde in Lüdenscheid. Von 1976-1985 Mitarbeit an der Revision der Schlachter-Bibelübersetzung (Altes Testament). Seit 1986 ist Andreas Symank hauptverantwortlicher Mitarbeiter des Projektes NGÜ. Er ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder.

Predigten von A. Symank im Zusammenhang mit der Übersetzungsarbeit